S.O.S Projekt

Solidarität für die zivile Seenotrettung

interface
Interface

928 – So viele Menschen sind bereits bis September 2019 im Mittelmeer ertrunken. Im Jahr davor waren es 1.827. Mit jedem einzelnen Ertrinkenden geht im Mittelmeer auch ein Stück Menschlichkeit unter. Mit einem Solidaritätskonzert in der Kölner Philharmonie am 03. Oktober 2019 wurde das Engagement aller Ehrenamtlichen auf dem Mittelmeer gewürdigt und finanziell unterstützt.
Im Auftrag der Agentur facts & fiction haben wir die offizielle Veranstaltungsseite sosprojekt.de umgesetzt, um zu zeigen, dass die Rettung von Flüchtenden eine Selbstverständlichkeit sein muss.
sosprojekt.de

Digitaler Informationshub

In gestalterischer & konzeptioneller Kooperation mit dem facts & fiction Team entstand die Webseite sosprojekt.de. Damit wird sie zum digitalen Informationshub zur Ankündigung und Nachpflege der Solidaritätsveranstaltung. Neben der Möglichkeit zum Ticketkauf können sich Interessierte über das Konzert, mitwirkende Künstler, News und Spendenmöglichkeiten informieren.

Dankeschön

Von unserer Seiter auch ein Dankeschön auch an Bastian Allgeier vom eingesetzten Redaktionssystem Kirby der das Projekt mit einer kostenlosen Lizenz ebenfalls unterstützte.

Hintergrundbild Copyright © Simin Kianmehr